Meine Geschichte

Olga Slabenko

Kommunikations und Grafik-Design Diplom
UI / UX -Designerin für Apps und Plattformen

In meinem Grafik- und Kommunikations-Design Studium wurde mir immer wieder eingeschärft, dass ein Design ohne Konzept und die richtige Kommunikation nicht funktionieren kann und wenig Sinn hat.

Als ich dann, nach meinem Abschluss 2014, anfing in den ersten Werbeagenturen zu arbeiten, wurde mir schnell klar, dass bei Pitches und Deadlines zum Nachdenken wenig Zeit bleibt. Alles musste schnell gehen, die Kunden wollten schnelle Ergebnisse, die nicht viel Kosten. Sinn und Zweck der Designs blieben manchmal auf der Strecke.

Das Ergebnis: die Kommunikation mit dem Kunden war zu kurz angebunden, Abläufe wurden nicht gut geplant, Konzepte haben nicht richtig gepasst, die Botschaften kamen nicht bei der Zielgruppe an und die Nutzerführung war nicht optimiert.

Damit möchte ich nicht sagen, dass es bei allen Agenturen so läuft. Bei vielen Unternehmen und Agenturen kommt es manchmal vor, dass Zeit und Ressourcen zu knapp geplant werden.

Die erste App durfte ich in meinem ersten Berufsjahr mitentwickeln. Es ging darum Mitarbeiter in der Logistik durch ein App-Spiel in Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung zu schulen. Ich war sehr stolz darauf und habe viel über das Potenzial von E-Learning-Systemen und Schulungs-Apps gelernt.

Trotzdem hat mir in den 7 Jahren meiner Arbeit in Agenturen immer etwas gefehlt.
Mehr Sinn, zielgerichtetes Arbeiten, mehr Strategie und mehr Konzeption.

Meine Geschichte

In meinem Grafik- und Kommunikations-Design Studium wurde mir immer wieder eingeschärft, dass ein Design ohne Konzept und die richtige Kommunikation nicht funktionieren kann und wenig Sinn hat.

Als ich dann, nach meinem Abschluss 2014, anfing in den ersten Werbeagenturen zu arbeiten, wurde mir schnell klar, dass bei Pitches und Deadlines zum Nachdenken wenig Zeit bleibt. Alles musste schnell gehen, die Kunden wollten schnelle Ergebnisse, die nicht viel Kosten. Sinn und Zweck der Designs blieben manchmal auf der Strecke.

Das Ergebnis: die Kommunikation mit dem Kunden war zu kurz angebunden, Abläufe wurden nicht gut geplant, Konzepte haben nicht richtig gepasst, die Botschaften kamen nicht bei der Zielgruppe an und die Nutzerführung war nicht optimiert.

Damit möchte ich nicht sagen, dass es bei allen Agenturen so läuft. Bei vielen Unternehmen und Agenturen kommt es manchmal vor, dass Zeit und Ressourcen zu knapp geplant werden.

Die erste App durfte ich in meinem ersten Berufsjahr mitentwickeln. Es ging darum Mitarbeiter in der Logistik durch ein App-Spiel in Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung zu schulen. Ich war sehr stolz darauf und habe viel über das Potenzial von E-Learning-Systemen und Schulungs-Apps gelernt.

Trotzdem hat mir in den 7 Jahren meiner Arbeit in Agenturen immer etwas gefehlt.
Mehr Sinn, zielgerichtetes Arbeiten, mehr Strategie und mehr Konzeption.

Olga Slabenko

Kommunikations und Grafik-Design Diplom
UI / UX -Designerin für Apps und Plattformen

Der Wendepunkt: Endlich frei und unabhängig?

Also wollte ich endlich unabhängig und frei mit meiner Arbeit sein, um starke Konzepte und Designs mit Mehrwert zu schaffen. Im März 2022 habe ich mein Nebengewerbe in eine Vollzeit-Selbstständigkeit umgemeldet.

Freiheit und Entwicklung haben seit meiner Entscheidung mich Selbstständig zu machen, eine sehr große Bedeutung für mich. Aber selbstständig zu sein, bringt viele neue Herausforderungen mit sich und ein Unternehmen aufzubauen erst recht! Mir wurde klar, dass meine Arbeitsabläufe und Prozesse mich in Zukunft sehr viel Zeit kosten werden. Freiheit sieht anders aus.

Im ersten Schritt habe ich digitale Tools und Programme gesucht, die mir meine Arbeitsstrukturen und Prozesse erleichtern oder abnehmen sollten. Ich habe viele unterschiedliche Lösungen ausprobiert und war immer wieder fasziniert von dem Potenzial und den Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet.

Die bittere Erkenntnis: Eine digitale Lösung, die zu meinen Bedürfnissen voll und ganz passt, kann ich lange suchen. So geht es vermutlich vielen Unternehmerinnen und Unternehmern. Die Unternehmen und Leistungen sind zu individuell, um mit einer Standardlösung zu funktionieren.

Der Wendepunkt: Endlich frei und unabhängig?

Also wollte ich endlich unabhängig und frei mit meiner Arbeit sein, um starke Konzepte und Designs mit Mehrwert zu schaffen. Im März 2022 habe ich mein Nebengewerbe in eine Vollzeit-Selbstständigkeit umgemeldet.

Freiheit und Entwicklung haben seit meiner Entscheidung mich Selbstständig zu machen, eine sehr große Bedeutung für mich. Aber selbstständig zu sein, bringt viele neue Herausforderungen mit sich und ein Unternehmen aufzubauen erst recht! Mir wurde klar, dass meine Arbeitsabläufe und Prozesse mich in Zukunft sehr viel Zeit kosten werden. Freiheit sieht anders aus.

Im ersten Schritt habe ich digitale Tools und Programme gesucht, die mir meine Arbeitsstrukturen und Prozesse erleichtern oder abnehmen sollten. Ich habe viele unterschiedliche Lösungen ausprobiert und war immer wieder fasziniert von dem Potenzial und den Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet.

Die bittere Erkenntnis: Eine digitale Lösung, die zu meinen Bedürfnissen voll und ganz passt, kann ich lange suchen. So geht es vermutlich vielen Unternehmerinnen und Unternehmern. Die Unternehmen und Leistungen sind zu individuell, um mit einer Standardlösung zu funktionieren.

Meine Mission

Mein Wunsch ist es meine Werte und Ziele mit meiner Arbeit in Einklang zu bringen.

Freiheit und Entwicklung sind meine größten Werte. Deswegen möchte ich Unternehmerinnen und Unternehmern dabei helfen ihre Leistungen und Prozesse zu digitalisieren. Damit ihre Unternehmen unabhängig von ihnen laufen und wachsen können.

Dafür entwickle ich Konzepte und UI/UX-Designs für Apps und Plattformen, die Leistungen und Prozesse digitalisieren und automatisieren.

Die Wünsche und Herausforderungen der Unternehmer(-innen) stehen für mich an erster Stelle. Das Ziel ist es durch digitale Lösungen mehr Zeit und Geld zu sparen, damit wieder mehr Energie für Dinge bleibt, die wirklich wichtig sind.

Meine Mission

Mein Wunsch ist es meine Werte und Ziele mit meiner Arbeit in Einklang zu bringen.

Freiheit und Entwicklung sind meine größten Werte. Deswegen möchte ich Unternehmerinnen und Unternehmern dabei helfen ihre Leistungen und Prozesse zu digitalisieren. Damit ihre Unternehmen unabhängig von ihnen laufen und wachsen können.

Dafür entwickle ich Konzepte und UI/UX-Designs für Apps und Plattformen, die Leistungen und Prozesse digitalisieren und automatisieren.

Die Wünsche und Herausforderungen der Unternehmer(-innen) stehen für mich an erster Stelle. Das Ziel ist es durch digitale Lösungen mehr Zeit und Geld zu sparen, damit wieder mehr Energie für Dinge bleibt, die wirklich wichtig sind.

Kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbare ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir und wir schauen gemeinsam, wie ich dir helfen kann und ob mein Angebot das Richtige für dich ist. Gerne berate ich dich unverbindlich zu deinen aktuellen Herausforderungen und gebe dir Tipps für deinen weiteren Weg.

*Plichtfelder

Datenschutzerklärung