Nachhaltiges Grafik-Design

Was bedeutet Nachhaltigkeit?
Nachhaltig zu handeln bedeutet auf die Natur und die Menschen, die nach uns kommen, Rücksicht zu nehmen. Wenn wir achtsam und bewusst mit der Umwelt und unseren Ressourcen umgehen, handeln wir nachhaltig.

Aber was bedeutet das für mich als Grafik-Designerin?
Bei meiner Arbeit versuche ich bewusst darauf zu achten, welches Material ich verwende. Es fängt mit Altpapier an und hört beim Stromsparen lange nicht auf. Natürlich versuche ich jedes Stück Papier und jede Minute am Rechner bewusst zu nutzen. Print-Magazine und Bücher werde nur noch digital gekauft. Probedrucke werden kaum noch gemacht, weil man sowieso nicht nachprüfen kann, wie das Ergebnis aus der Druckerei später aussieht. Es ändert nichts an der Tatsache, dass ich diese Medien für meine Arbeit irgendwie brauche.

Meinem Kunden kann ich natürlich nicht erzählen, dass er besser mal keine Flyer mehr drucken sollte.
Sogar auf Messen zum Thema Nachhaltigkeit werden Flyer und Broschüren nach wie vor verteilt. Wenn man das eigene Produkt nicht präsentieren kann, dann kann man leider auch nicht wirklich gesehen und erfolgreich werden. Deswegen kommt man als Unternehmer oder Selbstständiger einfach nicht drumherum auf bestimmte Ressourcen und Printmedien zurückzugreifen.

Für mich bedeutet nachhaltiges Design vor allem eins:
Es muss so gestaltet und konzipiert sein, dass es lange nutzbar ist und möglichst viel Mehrwert bietet.
Das Design sollte schließlich auch so lange wie möglich halten und meinen Kunden und den Endkunden Freude machen.

Also ist alles, was ich gestalte:

  • ansprechend, gut lesbar und erkennbar
  • informativ und vermitteln möglichst viel Mehrwert
  • so angelegt, dass der Verbraucher schnell und einfach Informationen rausziehen kann
  • in Druckereien produziert, die sich auf nachhaltigen Druck spezialisiert haben
  • vorausschauend und in einer entsprechenden Auflage gedruckt
  • so gestaltet dass es vielleicht noch einen weiteren Mehrwert für den Verbraucher bieten
  • recycelbar
  • plastikfrei
  • möglichst klein und kompakt, wenn es dabei um Verpackungen geht

Das sind alles Punkte, die nicht nur von uns als Grafiker abhängen, sondern auch von unseren Kunden. Wir können nur beraten und versuche die Vorteile, die unsere Kunden daraus ziehen, deutlich zu machen.

Es gibt noch eine Menge Dinge, die ich in Richtung Nachhaltigkeit verändern möchte.
Im beruflichen, sowie im privaten Alltag versuche ich, Schritt für Schritt bewusster und nachhaltiger zu leben und zu handeln. Es ist ein Prozess, der mir zum Glück, durch viele großartige und kreative Alternativen, immer leichter gemacht wird.

Deswegen auch ein großes Dankeschön an alle Unternehmen da draußen, die mit nachhaltigen Produkten die Welt ein bisschen besser machen wollen.

Jetzt Konakt aufnehmen

Du möchtest ein Angebot für Dein Design oder mein Portfolio mit Arbeitsbeispielen anfragen? Dann sende mir jetzt schnell und unkompliziert eine Anfrage.

Datenschutzerklärung

Info

Wenn Du mich direkt kontaktieren möchtest, melde Dich gerne unter:

 

Telefon: +49 162 6109352

E-Mail: olga-slabenko@web.de